Moon, Ho-Seoung

M. A. HO-SEOUNG MOON

Philvia – philosophische Praxis für Beratung, Coaching & Supervision
Philosophische Praxis (seit Mai 2011)
Philvia bietet Beratung, Coaching und Supervision auch online via Videotelefonie an
Philvia bedeutet Freund des Wegs. Im Streben nach Weisheit, nicht im Erreichen des Ziels offenbart sich die Kunst zu leben. Eine Lebensweisheit, die sich im Tao Te Jing ( der Weg ist das Ziel) Lao Tzes wiederspiegelt. Die Bereitschaft sich immer wieder den Herausforderungen des Lebens zu stellen, beschreibt die Einsicht, dass es mehr auf die Faehigkeit des Umganges mit dem Leben als auf das Erreichen einer bestimmten Lebenssituation ankommt.PhilVia versteht Philosophie als besondere Form der Lebenskunst. Durch die Kunst des Fragens gelang es Sokrates seinen Dialogpartner zum selbstaendigen Denken zu bewegen. Gemaess der Einsicht, dass es keine objektive Wahrheit gibt, lehrte Sokrates die Wahrheit in einem selbst zu suchen.PhilVia als philosoiphische Praxis bietet als ganzheitliche und denkfoerdernde Methode die Moeglichkeit geistige Ressourcen nachhaltig zu fördern.

Der philosophische Dialog hilft

  • loesungsorientiertes und zielgerichtetes Denken zu födern
  • Durch geistige Reflexionspotenziale Impulse und Affekte besser zu steuern
  • Zufriedenheit und geistiges Wohlbefinden zu steigern

Vita

  • Geboren 1978 in Sued-Korea /Seit 1981 in Deutschland
  • Studium der Philosophie & Alten Geschichte an der Georg August – Universitaet Goettingen & La Sapienza- Universita di Roma
  • Abschlussarbeit “Zur Bedeutung der Willensfreiheit” bei Prof. Dr. Holmer Steinfath
  • Internet-Autor bei suite 101.

 

http://www.philvia.de